Psychotherapieforschung

Aus Psycho
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition klinische Psychologie

Auf Folie 10

Die Forshcung hat zum ziel zu verstehen wie die Natur/ das Wesen einer Psychischen Belastung ist. Zusätzlich werden Methoden zum Umgang mit diesen Belastungen entwickelt. Hierzu gehört die Klinische Intervention der Psyhcotherapie dazu.

Das Mittel das zum Einsatz kommt ist die Kommunikation, die Psycholtherapie erfolgt anhand von lehrbaren techniken auf basis einer Theorie. Das Gnaze braucht eine Emotionale Basis.

Es gibt eine Riesige Anzahl von Ansätzen. Diese lassen sich aber in 4 Hauptverfahren runterbrechen.

Psychoanalyse aus Medizin Humanistishe ANsätze aus pHilo Sytsemische ANsätze aus Kybernetik Verhaltenstherapie aus Psyhcolgischen Ansätzen

Definiton Fachpsychotherapie

Professionelles Handeln, welches im öffentlichen Gesundhetswesen stattfindet. Es geht darum Erkrankungen zu behandeln. Es muss also wisesnschaftlich fundiert sein und empirishc gesichtert. Theroetisch abgeleitet und empirisch abgesichert. Diet der Bahandlung von psych bedinten oder mittbedingten karankheiten oder zu deren Vorbeugugnen. Fachpsychologie wird von professionellen Therapeuten durchgeführt

Depressive Phasen sind keine Krankheiten, welche man behdandelt, sondern nur eine Befindlichkeitsstörung. Ab wann ist es eine Krankheit? Und Abgrenzungen zu anderen Krankheiten. Darauf kann eine evident fundierte Behandlung eingeleitet werden.

Beispiele für Erkrankungsgruppen auf Folie 25

Voraussetzung für behandlung ist diagose anand eines Diagnosesystems, z.B: ICD-10 International classification od Diseases, Im Amerikanischen Raum die DSM-5 der APA

Apriori - Im vorfeld Therapieziele definieren Apposteriori- Im nchfeld überprüfen von erfolg, wirtschaftlichkeit etc.

Berührung mit Forschung

Man hat eine Theorie, und kann dann eine Behandlung durchführen um das ganze Empirisch zu überprüfen und so Rückschlüsse auf die Theorie machen. Deduktion von der Theorie zu Empirie schliessen Induktion Von den Emprischen Daten auf eine Theorie schliessen

Mit der Psyhcotherapieforschung sollten verfahren verbessert werden, aber auch für die Patienten eine Möglicst gute Bahndlung bieten. Als Behandler muss dem Patienten zuerst eine Fundierte Information, eine Diagnose gegeben werden. diese Information kann aus der Erfahrung, aber auch aus wissenschaftliche Studien komen.

PT-Forschung Beispiele auf Folie 35

Historisch

Pschotherapieforschung ist eine sehr Junge Wissenschaft, mit gearde ca. 100 Jahren (systematische Pschotherapie anfang 20 Jh.) Durch krieg etwas eingeschränkt, in den 50 Jahren ein Boom, Carl Rogers (Begründer der Gesprächspsychotherapie) ein Agiler Therapeut, welcher sich extrem stark für die Wissenschaft interessierte. Zitat auf Folie36 Idealtypische Abläufe der Forschung

Auch sehr sehr Wichtig ist Hans Eysenk, Er glaubte nicht das Psychotherapie besser istals Spontane Remission (spontane Heilung ohne behandlung) Alle haben gesagt das das nicht sein kann, es wurde also enorm viel Wirksamkeitsforschung betrieben. 25 Jahre später konnte es zu einem weitern Meilenstein kommen. (1977) Man konnte mit Metaanalysen und vielen Studien wiederlegen Was Eysenk gesagt hat. Psychotherapie ist wirksamer als Spontane Remission

In den 90ern kamen Multicenterstudien auf, eine Studie muss mehrere Standorte haben, damit sie überall gültig ist. IN der sleben Zeit entstand ebenfalls eine Bewegung, die soganannte EST (empirically supportet treatments) man hat gemerkt das psychotherapie weniger presänt ist im nagesicht der starken Pharmalobby EST wleche studien sind für welche Krnakheiten sinnvoll, welche behandlungsverfahrne sind für welche krankheiten empirisch unterstützt? Empfehlugen. Man hat einen stärkeren halt gegen die pharmakologen bekommen. M Es wird seither viel stärker darauf geschaut was empirisch belegt ist und daher empfohlen wird. Es wurden Leitlinien entwickelt. EST swaren ein erster Versuch solche Leitlinien zu schaffen.

Ab 2000 Man setzet stark auf Praxisorientierte Studien, sog. Effectivenessstudien. Auf den Folien hat es Literatur zu den Stadien, dies ist klar vertiefende Literatur!

Bibel der Psychotherapie: Handbook of Psychotherapy and Bahavior Change

Wirksamkeit von PT

PT ist wirksam, es ist aber wichtig das man das ganze Differenziert anschaut und schaut für wen etc.

Dodo Bird: "Everybody has won and everyone gets prizes"

Sehr unterschiedliche Verfahren fürhen zum selben Ergebnis. Das gute entscheidungen getroffen werden können braucht man studien. Komperatiive (oder horse-race )Forschung Es ist möglich das untershciede überlagert werden dadurch das sich supbgruppenunterschiede asumitteln. What works for whom (auch ein Buch)