Überblick über die Rechnergestütze Datenauswertung

Aus Psycho
Wechseln zu: Navigation, Suche

140917 Überblick

Am 3. Dezember Hausarbeit, 2 Wochen zeit zum Bearbeiten erzwugen von R- bzw. SPSS-Output Letzter Termin 17 Dezember: Output mitnehmen und schriftliche Fragen dazu bearbeiten. (Multiple Choice evtl. auch freie Aufgaben)

Themen

  1. Daten und Variablen: Formate, Einlesen, Arten von Variablen, Dateninspektion
  2. Einfaches Rechnen: Berechnen, Umkodieren, Fälle auswählen, Datenbereinigung
  3. Eine kategoriale Variable: Säulendiagramm, Häufigkeitstabelle, c2-Test auf Gleichverteilung
  4. Mehrere kategoriale Variablen: Gruppiertes Säulendiagramm, Mosaikdiagramm, Kontingenztabelle, c2-Test auf Unabhängigkeit
  5. Eine quantitative Variable 1: Boxplot, Histogramm, Masse für «zentrale Tendenz» und Streuung
  6. Eine quantitative Variable 2: Q-Q-Plots, Verteilungsformen, Normalverteilungstests
  7. Mehrere quantitative Variablen 1: Streudiagramme, Korrelation, einfache Regression
  8. Mehrere quantitative Variablen 2: Multiple Regression und Modellvergleich
  9. Kategoriale und quantitative Variablen 1: Gruppierte Boxplots, U-Test, t-Test
  10. Kategoriale und quantitative Variablen 2: Einfaktorielle Varianzanalyse und Kruskal-Wallis-Test Exkurs: Formatieren und Verarbeiten von Graphiken und Tabellen
  11. Kategoriale und quantitative Variablen 3: Mehrfaktorielle Varianzanalyse und Kovarianzanalyse